Schliessung des Forums zum 25. Mai 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 24. Mai 2018 weiter machen. Ab dem 25. Mai 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen, machen es uns auch wegen der im Moment unübersichtlichen Rechtslage unmöglich, das Forum weiter zu betreiben. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Mein Pfingstsonntagmorgen
von Heidi Gestern um 17:02

» Only Jesus Forum schließen?
von Ralf-Peter Mi 16 Mai 2018, 21:48

» Himmelfahrt 2018
von Harald Sa 12 Mai 2018, 20:12

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 07 Mai 2018, 21:57

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Mi 25 Apr 2018, 19:41

» Israel feiert 70. Geburtstag
von Harald Fr 20 Apr 2018, 02:41

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Gast Sa 10 März 2018, 22:36

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

was würden sie tun

Nach unten

was würden sie tun

Beitrag  budde harald am So 18 Nov 2012, 08:54

wenn sie wüßten das sie bald heute oder morgen sterben
so fragte ein radiosender
es kamen die unterschiedlichsten antworten

ich dachte mir
ich würde beten
Gott danken das ich zu Ihm beten darf
danken loben im namen Jesus

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: was würden sie tun

Beitrag  Günter am So 18 Nov 2012, 21:56

budde harald schrieb:Was würden Sie tun, wenn sie wüssten, das sie bald, heute oder morgen sterben?

Bei der Diagnose „Krebs“ stellt sich diese Frage. Da ist diese Frage nicht hypotheisch, sondern harte Realität.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter

Gerade wieder in meinem unmittelbaren Umfeld und mehrmals im weiteren Umfeld.




Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1385
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: was würden sie tun

Beitrag  budde harald am Mo 19 Nov 2012, 20:18

lieber günter schreibst über dich ?
ich befürchte ja
ich werde für dich beten
herzliche grüße lieber günter
harald budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: was würden sie tun

Beitrag  budde harald am Mo 19 Nov 2012, 20:51

was ist die zeitspanne des irdischen leben
schon gegen die ewigkeit ?

traum
ich stand in schöner landschaft
die ich so liebe meine lieben waren bei mir
ich wußte ich mußte abschied nehmen
doch ich spürte keine trauer
denn ich
wußte ja
bei Gott hatte ich alles gleichzeitig und noch unzählig viel mehr





gruß harald budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: was würden sie tun

Beitrag  Günter am Mo 19 Nov 2012, 21:30

budde harald schrieb:lieber günter schreibst über dich ?
Ich habe da meine Erfahrungen gemacht, aber das ist jetzt schon einige Jahre her. Ich bin mit dem Thema schon lange durch.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter



Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1385
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: was würden sie tun

Beitrag  Heidi am Di 20 Nov 2012, 20:15

Lieber Harald,

ich habe einige Zeit nachgedacht, was ich tun würde, wenn ich wüsste, ich hätte noch 20 Stunden oder so. Da ich allen gesagt habe, wie ich und wo gern beerdigt werden möchte (Erdbestattung im Rasengrab) und allen -zig mal erzählt habe, wie man einen Platz im Himmel bekommt durch Jesus und auch sonst nicht wüsste, was ich noch unbedingt regeln müsste - würde ich wohl nichts groß anders machen, als an einem normalen Tag - außer dass ich mich gern nochmal in einem längeren Gebet auf den Weg zu Gott vorbereiten würde und nachdenken würde, was ich derzeit alles noch ins Reine mit Gott bringen muss.
Ich hoffe, ich mache nieee im Leben wo Schulden, aber wenn ich noch etwas offen hätte, würde ich es gern begleichen oder so regeln, dass derjenige es später bekommt. Und meine Wohnung hätte ich gern ordentlich, wenns mal soweit wäre. Und meine Haare auch. Very Happy

Hätte auch gern von euch gewusst, was ihr noch machen würdet.

viele grüße von heidi - noch hier.

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten