Schliessung des Forums zum 25. Mai 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 24. Mai 2018 weiter machen. Ab dem 25. Mai 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen, machen es uns auch wegen der im Moment unübersichtlichen Rechtslage unmöglich, das Forum weiter zu betreiben. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Mein Pfingstsonntagmorgen
von Heidi Gestern um 17:02

» Only Jesus Forum schließen?
von Ralf-Peter Mi 16 Mai 2018, 21:48

» Himmelfahrt 2018
von Harald Sa 12 Mai 2018, 20:12

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 07 Mai 2018, 21:57

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Mi 25 Apr 2018, 19:41

» Israel feiert 70. Geburtstag
von Harald Fr 20 Apr 2018, 02:41

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Gast Sa 10 März 2018, 22:36

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Danke lieber Gott für das Jahr

Nach unten

Danke lieber Gott für das Jahr

Beitrag  budde harald am So 30 Dez 2012, 09:05

auch bei meinen vielen ungereimtheiten

ohne Deine Leitung wäre es ein Chaos geworden

ich wünsche euch ein schönes neues jahr

und vor allem

Gottes Segen

auch wenn sich dieser spruch immer wiederholt so mache ich es gerne

denn was besseres gibt es nicht

das ich den regenbogen gesehen habe und am montag zur kirche mit abendmal

gehen darf sind zwei höhepunkte

harald budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Danke lieber Gott für das Jahr

Beitrag  Günter am Mo 31 Dez 2012, 08:47

10...9...8...7...6...5...4...3...2...1...0... PROSIT NEUJAHR 2013!!!

Das Wort „Prosit“ kommt aus der lateinischen Sprache und bedeutet übersetzt: „Es möge gelingen!“

1. Mose 1,14:
Und Gott sprach: Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre.


Früher dachte ich, dass die Zeit etwas willkürliches ist, dass es eben zufällig so lange dauert, bis die Erde ein mal um die Sonne herum ist. Heute weiß ich, Gott war es, der die Länge eines Jahres festgelegt hat.

Prediger 3.1:
Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.


Wie das mit den Tagen zwischen den Jahren im heiligen Land ist, vermag ich nicht zu sagen, aber bei uns sind das so in etwa die kürzesten Tage im Jahr. Weihnachten frei, Silvester und Neujahr frei, einige Urlaubstage. Beruflich wie privat ist das Jahr abgeschlossen. Für mich fühlt sich das schon so an wie ein Jahreswechsel.

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel. Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins Jahr 2013.


Viele Grüße, Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und Gottes Segen für das Jahr 2013 und darüber hinaus wünscht Euch und euren Angehörigen

<°)))>< Günter


Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1385
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Danke lieber Gott für das Jahr

Beitrag  Heidi am Mo 31 Dez 2012, 14:38

Lieber Günter,

danke, auch dir und deinen Lieben Gottes weise Leitung und liebevolle Führung im neuen Jahr - und auch allen hier aus dem Forum.

Mir wurde ein Wort in der letzten Predigt laut und dieses Wort hieß: VERTRAUEN!

Derweil Er Gott ist,
so kann und weiß Er.
wie Er`s mit mir auf`s Beste machen soll.

Derweil er Vater ist,
wird Er`s auch tun!

Das schrieb ich schon mal im Forum und ich mit diesem Wunsch ein frohes und zuversichtliches 2013.

Heidi


Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Danke lieber Gott für das Jahr

Beitrag  Harald am Mo 31 Dez 2012, 23:26

Hallo,

die Tageslosung von heute ist schön und ansich drückt es auch das aus, was ich jedem von Euch fürs Neue Jahr wünsche.
Unser Herr Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns geliebt und uns einen ewigen Trost gegeben hat und eine gute Hoffnung durch Gnade, der tröste eure Herzen.
2.Thessalonicher 2,16-17
Ewigen Trost und eine gute Hoffnung, die durchaus seine Berechtigung hat, da es ja Gott ist, der das zusagt.
Für das gleich vergangene Jahr bin ich Gott dankbar - Dankbar, dass ER immer da war, dass ER so oft gnädig und barmherzig war, dass ER seinen Sohn gegeben hat zur Vergebung unserer Schuld, auf dass wir wieder Gemeinschaft mit Gott haben dürfen und Abba, lieber Vater sagen dürfen. Und auch, dass Jesus unser Herr auch im kommenden Jahr immer da sein wird - nur ein Gebet weit entfernt.

viele Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Re: Danke lieber Gott für das Jahr

Beitrag  Ralf-Peter am Di 01 Jan 2013, 01:31

Hallo,

auch ich wünsche uns allen ein frohes und gesegnetes Jahr 2013.
Die Jahreslosung drückt es aus, dass wir kein irdisches Ziel haben, sondern ein von Gott vorgesehenes, dass er uns allen anbietet. Durch seine Vergebung dürfen wir es uns zusagen, dass unsere zukünftige Wohnstätte sein ewiges Reich sein wird.

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.
Hebräer 13,14

In diesem Sinne noch frohe und vielleicht auch besinnliche Restfeiertage.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 46
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten