Schliessung des Forums zum 25. Mai 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 24. Mai 2018 weiter machen. Ab dem 25. Mai 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen, machen es uns auch wegen der im Moment unübersichtlichen Rechtslage unmöglich, das Forum weiter zu betreiben. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Wenn Jesus heute wiederkäme ...
von Heidi Gestern um 20:46

» Only Jesus Forum schließen?
von Ralf-Peter Di 22 Mai 2018, 18:42

» Mein Pfingstsonntagmorgen
von Heidi So 20 Mai 2018, 17:02

» Himmelfahrt 2018
von Harald Sa 12 Mai 2018, 20:12

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 07 Mai 2018, 21:57

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Mi 25 Apr 2018, 19:41

» Israel feiert 70. Geburtstag
von Harald Fr 20 Apr 2018, 02:41

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Der WAHRE Gott

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Der WAHRE Gott

Beitrag  manden am Mo 21 Nov 2016, 10:51

Seit vielen Jahrtausenden haben wir eine verdorbenen und chaotische Menschheit .
Wollt ihr nicht endlich erkennen , dass euer "Gott" samt Lehre menschengemacht und falsch ist ?
Ich kenne die Wahrheit über die wirkliche Erschafferexistenz des Universums .

manden
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der WAHRE Gott

Beitrag  Gast am Mo 21 Nov 2016, 16:15

Hallo Manfred manden,
nun bist Du also hier auch im Forum. Weißt Du was wirklich bitter ist? Es ist bitter, dass Du einen großen Einblick in die Wahrheit hast und trotzdem hast Du sie letztlich verworfen, weil Jesus der Weg, die Wahrheit und das Leben ist.
Du predigst ein Evangelium der Anbetung eines Schöpfers und der Schöpfung, statt eines Schöpfers und Erlösers.
Was sagt die Bibel zu jemandem, der ein falsches Evangelium predigt?

Gal 1,8 Aber selbst wenn wir oder ein Engel vom Himmel euch ein Evangelium predigen würden, das anders ist, als wir es euch gepredigt haben, der sei verflucht.

Gal 1,9 Wie wir eben gesagt haben, so sage ich abermals: Wenn jemand euch ein Evangelium predigt, anders als ihr es empfangen habt, der sei verflucht.

So, wie Du unermüdlich Deine "teuflische Verführung" predigst, werde ich Dir unermüdlich dagegen reden, weil ich will, dass Du gerettet wirst.

Also, nochmal, was ist das Evangelium? https://www.youtube.com/watch?v=QFf_xPVYgSU

Henoch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der WAHRE Gott

Beitrag  Gast am Di 22 Nov 2016, 11:50

DER WAHRE GOTT

Joh 17,3 Das ist aber das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.

aus dem "hohepriesterlichen Gebet Christi":
1 So redete Jesus und hob seine Augen auf zum Himmel und sprach: Vater, die Stunde ist da: verherrliche deinen Sohn, damit der Sohn dich verherrliche;
2 denn du hast ihm Macht gegeben über alle Menschen, damit er das ewige Leben gebe allen, die du ihm gegeben hast.
3 Das ist aber das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.
4 Ich habe dich verherrlicht auf Erden und das Werk vollendet, das du mir gegeben hast, damit ich es tue.
5 Und nun, Vater, verherrliche du mich bei dir mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, ehe die Welt war.
6 Ich habe deinen Namen den Menschen offenbart, die du mir aus der Welt gegeben hast. Sie waren dein und du hast sie mir gegeben, und sie haben dein Wort bewahrt.
7 Nun wissen sie, dass alles, was du mir gegeben hast, von dir kommt. (Bedenke das ER und der "Vater" eins sind!!)

aus Offenbarung 22:
12 Siehe, ich komme bald und mein Lohn mit mir, um einem jeden zu vergelten, wie sein Werk ist.
13 Ich bin das Alpha und das Omega10, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende11.
14 Glückselig, die ihre Kleider waschen, damit sie ein Anrecht12 am Baum des Lebens haben und durch die Tore in die Stadt hineingehen!

Offb 22,16 Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, euch diese Dinge für die Gemeinden zu bezeugen. Ich bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der glänzende Morgenstern.

Offb. 22.6 ... ER sendete seinen Geist, seinen Engel, ...
(Er durch den und zu dem alles erschaffen wurde!) : *² (Vgl. u.a. hier)
6 Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiss5 und wahrhaftig, und der Herr, der Gott der Geister der Propheten, hat seinen Engel gesandt, seinen Knechten6 zu zeigen, was bald7 geschehen muss.
7 Und siehe, ich komme bald8. Glückselig, der die Worte der Weissagung dieses Buches bewahrt!

das sollte für die erste Packung erst mal reichen, denke ich ^^

Eliah

*² Jeremia 10.11 u.f. So sollt ihr nun zu ihnen sagen: Die Götter, welche weder Himmel noch Erde erschaffen haben, sie werden von der Erde und unter dem Himmel verschwinden! —
12 Er ist's, der die Erde erschaffen hat durch seine Kraft, der in seiner Weisheit den Weltkreis abgegrenzt und mit seinem Verstand den Himmel ausgespannt hat.
13 Sobald er den Donnerschall gibt, [sammelt sich] eine Wassermenge am Himmel, und Wolken ziehen herauf vom Ende der Erde. Blitze macht er zum Regen, und den Wind führt er aus seinen Kammern hervor.
14 Dumm steht jeder Mensch da, ohne es zu begreifen, und jeder Goldschmied wird an seinem Götzenbild zuschanden; denn sein gegossenes Bild ist Betrug, und kein Geist ist darin.
15 Nichtigkeit9 sind sie, ein Werk zum Gespött. Zur Zeit ihrer Heimsuchung sind sie verloren.
16 Jakobs Anteil10 aber ist nicht wie diese. Denn er, der HERR, ist es, der das All gebildet hat, und Israel ist der Stamm seines Erbteils,
HERR der Heerscharen ist sein Name. <<--- das ist der Herr Jesus Christus, der Herr der Herren, der König der Könige, der "Herr der Heerscharen"!

und nicht zu letzt, die Stelle die 3 große Wahrheiten klärt: Hebräerbrief Kap.1:

1.) 2 hat er am Ende dieser Tage zu uns geredet im Sohn2,
2.) den er zum Erben aller Dinge eingesetzt hat,
3.) durch den er auch die Welten3 gemacht hat; --> aber dem eher flüchtigen Betrachter, wird nicht auffallen, welch große 3 Aussagen in dem einen Satz allein stehen santa

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten