Schliessung des Forums zum 31. Juli 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 31. Juli 2018 weiter machen. Ab dem 01. August 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben, so Gott will und wir noch leben und der Herr noch nicht gekommen ist. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Di 17 Apr 2018, 21:19

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Only Jesus Forum schließen?
von Heidi Do 29 März 2018, 21:56

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Henoch Sa 10 März 2018, 22:36

» Wenn Jesus heute wiederkäme ...
von Gast Fr 09 März 2018, 17:23

» Einloggname Gabi- habe ich nie eingegeben...wie kommt das?
von Gast Do 08 März 2018, 18:19

» Der Heilige Geist Teil 1 - Eine Person der Gottheit
von Gast Mi 07 März 2018, 21:24

» Seit wann gibt es den Teufel?
von Gast Di 06 März 2018, 13:03

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Weihnachtsgrüße

Nach unten

Weihnachtsgrüße

Beitrag  budde harald am Sa 23 Dez 2017, 17:00

Ich wünsche Euch Allen ein schönes Weihnachtsfest,
alles Gute
und vor allem Gottes Segen


Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgrüße

Beitrag  fetarubil am So 24 Dez 2017, 09:39

Dem schließe ich mich an. Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest.

Ich wünsche auch, dass heute ganz vielen Menschen wieder der Sinn des Weihnachtsfestes in Erinnerung haben, und dieses mit in die Zukunft nehmen können. Und das auch diejenigen, die heute das erste mal im Jahr in die Kirche gehen, dies auch öfter tun werden.

fetarubil
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 01.07.13

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgrüße

Beitrag  Heidi am So 24 Dez 2017, 11:13

Danke! Frohe Weihnachten und viele Grüße auch von mir
Heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3463
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgrüße

Beitrag  Harald am So 24 Dez 2017, 17:14

Galater 4,4 Als aber die Zeit erfüllt war, sandte Gott Seinen Sohn, von einem Weibe geboren und unter das Gesetz getan, 5 damit er die, welche unter dem Gesetz waren, loskaufte, auf daß wir das Sohnesrecht empfingen.
Matthäus 1,20 Während er aber solches im Sinne hatte, siehe, da erschien ihm ein Engel des Herrn im Traum, der sprach: Joseph, Sohn Davids, scheue dich nicht, Maria, dein Weib, zu dir zu nehmen; denn was in ihr erzeugt ist, das ist vom heiligen Geist. 21 Sie wird aber einen Sohn gebären, und du sollst ihm den Namen Jesus geben; denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden.
Jesaja 9,6 Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben; und die Herrschaft kommt auf seine Schulter; und man nennt ihn: Wunderbar, Rat, starker Gott, Ewigvater, Friedefürst.

Auch von mir Frohe und gesegnete Weihnachten.

Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgrüße

Beitrag  budde harald am Mo 25 Dez 2017, 19:56

Schade,daß bei vielendie Kenntnis der Bedeutung von Weihnachten nicht oder nicht mehr vorhanden ist
Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgrüße

Beitrag  budde harald am Mo 25 Dez 2017, 20:35

Heute am ersten Weihnachtstag war mein schönstes Erlebnis
und das war wie ein Geschenk

Gegen Abend musste ich noch weiterweg ,nicht in Wohnort ,zu einer Apotheke jahren
Begeistert war ich nicht
doch dann kam ich an einer wunderschönen, alten, herrlich beleuchtene Kirche vorbei
Auf der Hinfahrt hielt ich hier an, denn gegenüber war eine geschlosseneApotheke, wo
meine Suche begann
Lieber Goot laß mich eine offene Apotke finden, so dachte ich


Gott sei Dank fand ich schnelll eine öffene
Auf der Rückfahrt legt ich hier eine Paus ein und besah völler Freude die Kirche

Ich glaube nicht, das das Zufall war
Danke Lieber Gott


Gruß
Harald Budde




budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgrüße

Beitrag  Harald am Mo 22 Jan 2018, 00:12

Hallo,

Weihnachten ist zwar vorbei, aber ich hörte noch einen Vortrag über Weihnachten vor kurzem.

Arnold Fruchtenbaum schrieb wohl in einem Buch über Jesus, dass der Herr bei der Geburt nicht in Windeln gewickelt war, wie es meist in unseren Bibeln heißt, sondern in Leichentücher.
Lukas 2,12: Und dies sei euch das Erkennungszeichen: ihr werdet ein Kindlein finden, das, in Windeln gehüllt, in einer Krippe liegt."
Ich hatte das schon mal gehört, aber wieder vergessen, wo es doch ein weiterer Mosaikstein ist, ein Hinweis von Gott für uns, dass ER schon bei der Geburt darauf hinwies, weshalb ER Seinen Sohn auf die Erde sandte - nämlich um für unsere Schuld am Kreuz zu sterben.
Ein Baby, das bei der Geburt in Leichentücher gewickelt ist. Maria hatte wohl nicht die Zeit, Windeln einzupacken oder unterwegs zu besorgen. So musste sie das nehmen, was sie in der Höhle fand, und das waren diese Leichentücherstreifen.

Dazu hat wohl noch jemand beschrieben, dass die Krippe aus demselben Holz gewesen sein soll wie das Kreuz.

Wie muss das Leben des Herrn gewesen sein, wusste ER doch wohl von klein an, warum ER auf die Erde kommen musste/wollte, und was IHN erwarten würde? Trotzdem gab ER Seine Liebe an die Menschen und heilte sie und wies sie auf Seinen Vater hin.

Grüße Harald

Edit: das jetzt durchgestrichene waren meine Gedanken, aber wohl nicht wirklich reflektiert. Allerdings würde ich das von A. Fruchtenbaum nicht gleich als Märchen abtun.


Zuletzt von Harald am Mo 22 Jan 2018, 14:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Weihnachten?

Beitrag  Gast am Mo 22 Jan 2018, 12:56

Es wundert mich einmal mehr nicht, dass Viele die Bibel für ein Märchenbuch halten, in der u.a. eine nette "Weihnachtsgeschichte" erzählt wird..

Geburtshöhle? Streifen aus Leinentuch? Keine Zeit Windeln zu besorgen? Bewusstsein als Baby vom Kreuzestod? Spekulativ.

Was das Bewusstsein des herangewachsenen 12 jährigen Knaben Jesus angeht:
Lk 2,49 Und er sprach zu ihnen: Was ist es, dass ihr mich gesucht habt? Wusstet ihr nicht, dass ich in dem sein muss, was meines Vaters ist?

Uri Kulm

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weihnachtsgrüße

Beitrag  budde harald am Sa 27 Jan 2018, 18:28

bemerkenswert ,was Harald schrieb


Immerwieder muß ich sagen
nicht mit dem Verstand glauben,
sondern mit den Herzen

Es kommt auf den Kern an
Gruß
Harals Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten