Schliessung des Forums zum 31. Juli 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 31. Juli 2018 weiter machen. Ab dem 01. August 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben, so Gott will und wir noch leben und der Herr noch nicht gekommen ist. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Di 17 Apr 2018, 21:19

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Only Jesus Forum schließen?
von Heidi Do 29 März 2018, 21:56

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Henoch Sa 10 März 2018, 22:36

» Wenn Jesus heute wiederkäme ...
von Gast Fr 09 März 2018, 17:23

» Einloggname Gabi- habe ich nie eingegeben...wie kommt das?
von Gast Do 08 März 2018, 18:19

» Der Heilige Geist Teil 1 - Eine Person der Gottheit
von Gast Mi 07 März 2018, 21:24

» Seit wann gibt es den Teufel?
von Gast Di 06 März 2018, 13:03

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Christliche TV und Online-Video Tipps

Nach unten

Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Harald am Mi 29 Apr 2009, 02:43

Hallo,

ich möchte euch eine Doku-Reihe von Bibel-TV ans Herz legen. Es ist schwierig für euch, die während den Sendezeiten anzuschauen, da sie nachts um 02.45 Uhr ausgestrahlt werden.
Es geht um die Doku über die chinesischen Christen.
Die Entwicklung der Kirche - verfolgte Christen in China in den letzten 100 Jahren
mit gigantischen Zeugnissen zur Ehre Gottes durch Jesus.
Diese Dokureihe besteht aus 4 Teilen, die jeweils ca. 1 Std. lang gehen.

Teil 1: Quelle des Lebens
Teil 2: Blutige Saat
Teil 3: Bitterer Kelch
Teil 4: Die Hymnen Kanaans

Ich hab inzwischen 3 Teile angeschaut. Es sind beeindruckende Zeugnisse, manches vielleicht typisch chinesisch (also was wir hier so drunter verstehen, ohne jemals dort gewesen zu sein). Mich haben diese Doku-Teile sehr bewegt, mein Herz angesprochen, ich empfinde eine Nähe/Verbundenheit zu diesen chinesischen Christen, ähnlich wie es mir ging als ich zum ersten mal mit vielen arabischen Christen "zusammentraf".

[b]Die Sendetermine sind:
07. + 14. + 21. + 28. Mai jeweils um 02.45 Uhr - also in der Nacht vom 06. auf 07. usw., nicht daß ihr eine Nacht zu spät einschaltet. [/b]

Heute nacht wird der 4. Teil auch nochmal ausgestrahlt um 02.45 Uhr.
Diese Doku-Reihe gibt es auch käuflich zu erwerben in christlichen Shops u. auch bei Amazon für rund 30 Euro für diese 2 DVD´s.

Oder ihr schaut Euch die Teile am PC an. Unter dem link kann man sie finden:
[b][url][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn ihr eure christlichen Fernseh-Tipps weitergeben möchtet, könnt ihr das ja gerne hier dann künftig machen.

Grüße von Harald


Zuletzt von Harald am So 27 Mai 2012, 17:43 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Wenn Mörder beten

Beitrag  Harald am Mo 04 Mai 2009, 23:36

Hallo,
eben kam ein Bericht über ein Hochsicherheitsgefängnis in Argentinien, in dem sich mehr als die Hälfte der Gefangenen zum christlichen Glauben bekehrt haben.
Auch das war sehr beeindruckend, wie aus Mördern und Gewaltverbrechern Nachfolger Jesu´ wurden, die im Gefängnis ihren Glauben täglich praktizieren, füreinander beten, 24 Std. am Tag wird für die Mitgefangenen gebetet, Gottesdienst gefeiert, neue Christen getauft ...

04.5.2009 - 23:00 Uhr
Fenster zum Sonntag
Wenn Mörder beten
Magazin

Olmos – so heißt Argentiniens größtes Gefängnis. Hier sitzen mehr als 3300 Schwerverbrecher ein. Rund die Hälfte der Insassen hat sich zum Christentum bekehrt, sie treffen sich regelmäßig zu Gottesdiensten und Gebeten. Sie sind zufriedener und friedlicher geworden, auch nach der Entlassung zeigen sie eine verschwindend geringe Rückfallquote. Ein Film über die außergewöhnlichen Auswirkungen des Glaubens auf Menschen.
Ihr müßt nun nicht denken, daß ihr den Bericht verpaßt habt. Er wird nochmal gesendet, und zwar am ...

Mittwoch, 06.05.2009, 17:30 - 18:00 (00:30)
Bibel TV

Fenster zum Sonntag

-Wenn Mörder beten-Magazin

Ein Schweizer Gefängnisdirektor hat sich das vorort angeschaut und war auch beeindruckt.
Der Gefängnisdirektor von Olmos meinte, daß diese Veränderung nur vom evangelischen Glauben her kommt - er selbst ist römisch-katholisch.

Gott sei Dank, was ER alles schafft, wie ER Menschen verändert. Ja, uns auch, Gott sei Dank.

Grüße von Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Hallo Jule, ich lebe noch

Beitrag  Harald am Do 07 Mai 2009, 01:26

Jugendliche und Suizid

* Sendetermin Donnerstag, 07. Mai 2009, 22.30 - 23.15 Uhr .
* Wiederholungstermin Freitag, 08. Mai 2009, 12.00 - 12.45 Uhr (Wdh.).

Annas Mails an Jule sind ehrlich und schonungslos. Sie schreibt von ihrer Lebensangst, ihrem Weltschmerz, von dem Gefühl der Leere und Einsamkeit, den immer wiederkehrenden Gedanken an Selbstmord.

Jule war selbst viele Jahre suizidgefährdet und kennt dieses Gefühl: Angst zu haben vor dem Leben, aber keine vor dem Tod. „Nach meinem ersten Suizidversuch mit 14 Jahren verging kein Tag, an dem ich nicht ans Sterben dachte. Ich hatte das Gefühl, keinen Platz auf dieser Welt zu haben, und hab mich einsam gefühlt. Und mir war klar, dass ich mich irgendwann töten würde.“
Wege aus der Krise

Jule hat lange gekämpft, bis sie ihren eigenen Weg aus der Krise fand. Heute studiert sie Sozialpädagogik und arbeitet ehrenamtlich bei [U25], einer E-Mail-Beratungsstelle für junge Menschen in Krisen und Suizidgefahr in Freiburg. Sie gibt Anna keine konkreten Ratschläge – sie ist einfach für sie da und hält Kontakt. Sie schildert ihre eigenen Erfahrungen - und wie sie ihre Lebensfreude wiederfand. Anna hat den konkreten Plan, sich zu töten. Jule hofft, dass sie sich doch noch für das Leben entscheidet. Und wartet darauf, dass sie sich doch noch einmal meldet.

Die WDR-Autoren Heidi und Bernd Umbreit dokumentieren den Kontakt von Jule und Anna über viele Monate hinweg. Der Film schildert in sensiblen Bildern und Gesprächen die schwierige und gleichzeitig hoffnungsvolle Beziehung beider junger Frauen. Und er erzählt von Julian und Alexandra, die damit leben müssen, den Freund, die Schwester durch Suizid verloren zu haben.

Redaktion: Ulrike Schweitzer
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Film läuft unter der Rubrik: "Menschen hautnah"

Hallo,
ich druckse hier rum, weil ich es nicht einschätzen kann, ob der Film hier nun unter christliche TV-Tipps gehört oder es sich um normale TV-"Unterhaltung" handelt. Ich kenne den Film nicht, aber den Filmemacher habe ich kennengelernt. Er ist engagiert, er ist evangelisch. Ob ihm Jesus wichtig ist, das Wichtigste ist, kann ich nicht einschätzen. Er macht einfühlsame, engagierte Filme. Ihm sind die Menschen nicht gleichgültig, über die er Filme macht. Er nimmt Anteil an ihren Schiksalen, an ihrem Leben und Leiden, ist ihnen oft sehr nahe, auch mit der Kamera.
Sehenswert ist er bestimmt.
Grüße von Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Eva am Fr 08 Mai 2009, 23:20

Ich habe mir heute die Wiederholung angesehen, aus persönlichem Interesse (gestern war ich noch unterwegs auf der Autobahn). Nein, nicht weil ich mich umbringen will .

Ob Jule (eine der e-mail-Beraterinnen der suizidgefährdeten Jugendlichen) Christ ist, kam nicht so richtig raus. Sie sprach jedenfalls davon, dass sie sich Gedanken machte, was Gott dazu sagen würde, wenn sie sich umbringt.

Für mich persönlich kam aus dem Film die Botschaft rüber, jeder ist für sich selbst verantwortlich, für seine Gedanken, ob er leben will oder nicht. Man kann ihm nichts aufzwingen. Dass Anna sich nach über 100 mails, die hin und her gingen, doch für das Leben und nicht für den Tod entschieden hat, war gut.

Eva

Eva
Profi
Profi

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Harald am Do 13 Mai 2010, 16:11

Hallo,

da der Film heute, also vorhin grad lief, kann ich den guten Gewissens empfehlen.

Pfingst-Montag, 24.05.2010, 10:30 - 12:00 (01:30)
Bibel TV

Miracle Maker - der Mann der 1000 Wunder

-Film - Das Leben Jesu als brillanter Animationsfilm.

ekd.media schreibt über den Film (den man u.a. auch dort kaufen kann)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Miracle maker - Der Mann der 1000 Wunder (DVD)

Diese Geschichte erzählt man sich schon seit 2000 Jahren – doch nie wurde sie so erzählt wie hier. „Der Mann der 1000 Wunder“
ist ein vollkommen einzigartiges Portrait von Jesus, auf brillante Weise neu aufgemacht und dabei trotzdem überzeugend und authentisch. Der unaufhaltbare Konflikt zwischen Glaube und Herrschaft gipfelt schließlich in einem Kräftemessen der Macht Gottes und der Macht
Roms, vertreten durch Pontius Pilatus. Das familienfreundliche Drehbuch schafft es auf unwiderstehliche Weise, sowohl junge als auch erwachsene Zuschauer in den Bann der Machtkämpfe, Passion, Verzweiflung und Euphorie zu ziehen, die "Der Mann der 1000 Wunder" durchlebt.

Notierts euch mal, es lohnt sich.

Grüße von Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Anita und Rita - Vom Leben und Sterben zweier Bibelschuelerinnen

Beitrag  Harald am Di 05 Apr 2011, 21:09

Hallo,

hier ist der link zu dem Dokumentarfilm über Rita und Anita.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Im Bibel-TV newsletter steht zu dem Film:
Die Bibelschülerinnen Anita und Rita wurden 2009 im Jemen ermordet. Sie arbeiteten dort in einem Krankenhaus. In Deutschland wurden sowohl die Bibelschule als auch die beiden jungen Frauen im Nachhinein kritisiert. Sie seien selbst schuld, wenn sie in einem islamischen Land „missionierten“.

Dabei hatten die beiden vor allem ein Herz für Kinder und wollten helfen. Das Krankenhaus galt als relativ sicher, weil dort vielen Menschen geholfen wurde und die Bevölkerung dies respektierte und schätzte.

Der Journalist Joachim Auch war von dem Schicksal der beiden jungen Frauen bewegt. Ihn hat die öffentliche Kritik nicht überzeugt. Er wollte mehr wissen und hat einen Film über Anita und Rita gemacht. Hier erzählt Joachim Auch von seinen Beweggründen.

Die menschliche Vernunft sieht nur einen sinnlosen Tod in einem fernen Land. Aber in dem Film zeigen sich noch ganz andere Perspektiven!

Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Ralf-Peter am Mi 06 Apr 2011, 22:43

Hallo,
ein sehr eindrücklicher und tief gehender Doku-Beitrag. Wenn man bedenkt, was aus diesem tiefsten Leid später entstanden ist, kann ich immer nur wieder staunen über Gottes Wege, der aus dem tiefsten Leid noch segnende Wege mit den Menschen geht.
An diesem Film kann man erkennen, das denen die Gott lieb haben, alle Dinge zum besten dienen.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 803
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 46
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Harald am Mo 25 Apr 2011, 19:56

Hallo,

ich wusste nicht genau, wo ich das hinpacken soll, da es kein TV-Tipp ist, sondern nur im Internet anzuschauen ist.
Momentan kann man noch die Osterkonferenz des Mitternachtsrufs, die von Karfreitag bis heute stattfand, in Bild und Ton mitverfolgen. Die Osterkonferenz stand unter dem Thema: Passion. Prophetie. Parallelen. Die einzelnen Veranstaltungen sind rechts unten im Archiv aufgeführt - [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Der Ostermontag ist wohl noch nicht im Archiv, kommt aber vielleicht noch. Als angemeldetes Mitglied kann man die Beiträge auch noch als Audio-Datei anhören od. runterladen.
Freitag, 22. April, 10:00
Norbert Lieth
Der Fels in der Passion.
Freitag, 22. April, 14:00
Paul Minder
Die Passion Gottes für eine verlorene Welt!
Freitag, 22. April, 17:00
Arno Froese
Jesus Christus gekreuzigt.
Samstag, 23. April, 19:00
Konzert «Last Minute»
Sonntag, 24. April, 10:00
Norbert Lieth / Arno Froese
Ismael steht auf
Sonntag, 24. April, 14:00
Paul Minder
Die Gemeinde Jesu: Passion für eine verlorene Welt!

Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Harald am Mo 20 Jun 2011, 01:34

Hallo,
mal wieder ein Tipp von mir, und diesmal auch wieder vom Missionswerk Mitternachtsruf.
Sie veranstalten ...
Zwei Abende, ein Sonntagmorgen, drei besondere Vorträge.
Mit Beispielen aus Wissenschaft und Schöpfung zeigt
Prof. Dr. Werner Gitt
auf, wie wahr Gottes Wort ist. Eindrücklich und überzeugend!
Diese kann man live übers Internet anschauen, und zwar über diesen link: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] . Sollte es nicht funktionieren, kann man auch über dieses Seite: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] hinkommen; dort muß man dann noch auf das "Zionshalle LIVE" klicken.

Hier noch die Daten der Veranstaltungen:
Freitag, 24. Juni 2011, 20:00
Der Mensch: Produkt des Zufalls
oder geniale Konstruktion?


Samstag, 25. Juni 2011, 19:00
Sind alle Religionen gleich?

Sonntag, 26. Juni 2011, 10:00
Was ist Zeit, und was ist Ewigkeit?
Ein paar Daten zu Prof. Dr. Werner Gitt:
1937 Geboren 1937 in Raineck
1963 – 1968 Ingenieurstudium an der Technischen Hochschule Hannover.
Abschluss als Diplomingenieur.
1968 – 1971 Assistent am Institut für Regelungstechnik an der Hochschule Aachen. Nach zweijähriger Forschungsarbeit Promotion zum Dr.-Ing.
1971 – 2002 Leiter des Fachbereichs Informationstechnologie an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig (PTB).
1978 Ernennung zum Direktor und Professor bei der PTB.
Beschäftigung mit wissenschaftlichen Fragestellungen aus den Bereichen Informatik, Numerische Mathematik und Regelungstechnik.

Publikation der Ergebnisse in zahlreichen wissenschaftlichen Originalarbeiten.
Buchautor mehrerer Bücher zu dem Problemkreis
„Biblischer Glaube und Naturwissenschaft“.

aus: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Harald am So 26 Jun 2011, 23:27

Hallo,
wer die 3 Vorträge verpasst hat, kann sie jetzt auch noch abrufen unter: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Auf der rechten Seite stehen dann die Vorträge, die man abrufen kann, einfach drauf klicken, dann gehts los.
Ich musste ja arbeiten bzw. heute morgen war ich eben im Gottesdienst, aber so kann ich das heute und in den folgenden Nächten noch angucken, denn interessant sind die Vorträge bestimmt.
Grüsse Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Predigten, die es in sich haben!!!

Beitrag  Beate am So 27 Mai 2012, 09:09

Hallo Ihr Lieben!

Darf man hier auf Predigten hinweisen?

Charles Stanley - In Touch - auf erf.de mediathek!

Viel Freude und ein gesegnetes Pfingstfest!

Lasst Euch füllen mit dem Heiligen Geist  sunny

Liebe Grüße
Beate

Beate
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Harald am So 27 Mai 2012, 17:50

Hallo Beate,

ich hab das jetzt mal hier her verschoben. Also man darf hier Anguck-Tipps mitteilen. Ich mach mal hier noch den link dazu mit rein ----->
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Rechts unten auf der Seite heißt es dann "Weitere Sendungen" - dort werden dann auch die neuesten Predigten aufgeführt.

Grüße von Harald

Und vielleicht wird es ja doch irgendwann noch etwas mit meiner Idee, die man hier lesen kann ----->
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Christliche TV und Online Video Tipps

Beitrag  Beate am Mo 28 Mai 2012, 07:32

Guten Morgen lieber Harald!

Dankeschön!!

Beate

Beate
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Harald am Di 08 Okt 2013, 00:30

Hallo,

nah längerer Zeit mal wieder ein Anspieltip - naja ich habe diesen Film noch nicht gesehen, nur eine Vorschau. Jedenfalls läuft er am Freitag um 20.15 Uhr auf Bibel TV.
BibelTV schrieb:Spannend und äußerst bewegend ist „Sarahs Entscheidung“: Die hübsche Sarah klettert die Karriereleiter hoch, da wird sie unerwartet schwanger – wofür soll sie sich entscheiden, für die Karriere oder für das Baby?
Eine Wiederholung gäbe es am Samstag um 15.00 Uhr.
Letztes Wochenende lief dort der Film "Letters to Got" oder eben Briefe an Gott. Dieser Film hat mich sehr bewegt. Naja vielleicht wird er nochmal wiederholt, oder wen es interessiert, der kann ihn sicher auf DVD od. Blueray kaufen. Der Inhalt in Kürze
In „Briefe an Gott“ wendet sich der achtjährige Junge Tyler, unheilbar an einem Hirntumor erkrankt, an den Allerhöchsten – per Post.
Man findet auch über Google o.ä. den Trailer zu diesem Film.

Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Bibel und Koran und andere YouTube-Kanäle

Beitrag  Harald am Fr 06 Nov 2015, 18:48

Hallo,

das Team Bibel und Koran beantwortet viele Einwände von Muslimen bzgl. dem christlichen Glauben auf ihrem YouTube-Kanal.
Es sind meist Clips von unter 10 Minuten. Ich denke man kann einiges lernen, was eben im Koran steht, wo die Unterschiede sind etc.

Ihr findet den Kanal hier --> youtube.com/user/BibelundKoranTeam

Desweiteren könnte ich euch noch den Mitternachtsruf-Kanal empfehlen --> youtube.com/user/Mitternachtsruf/videos

Oder den Kanal von Roger Liebi: Hier gibt es einen recht neuen Vortrag über "Die Zukunft des IS (Islamischer Staat) - Der Assyrer" ---> youtube.com/user/RogerLiebi/feed

Grüße Harald

ihr müsst halt die links markieren und kopieren Smile

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Re: Christliche TV und Online-Video Tipps

Beitrag  Harald am Do 29 März 2018, 15:23

Hallo,

vielleicht ist es für den einen oder anderen interessant.
Vom Mitternachtsruf findet wieder, wie jedes Jahr, die Osterkonferenz statt.

Fr. 30. März 2018
Was: Osterkonferenz: Die Passion Jesu (René Malgo)  
Wann: 10:00
Wo: Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15, CH 8600 Dübendorf
Thema: Drei Lügen gegen die Wahrheit - Johannes 18,15-27

Fr. 30. März 2018
Was: Osterkonferenz: Die Passion Jesu (Thomas Lieth)  
Wann: 14:00
Wo: Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15, CH 8600 Dübendorf
Thema: Die Frage einer Weltmacht - Johannes 18,28-38; 19,4-11

Fr. 30. März 2018
Was: Osterkonferenz: Die Passion Jesu (Stephan Beitze)  
Wann: 17:00
Wo: Zionshalle, Ringwiesenstrasse 15, CH 8600 Dübendorf
Thema: Das bedeutendste Wort der Weltgeschichte - Johannes 19,16-30  

Mal als Info für Karfreitag. Für Ostern könnt ihr es im Internet nachlesen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Interessante für Leute die weiter weg wohnen ist, dass man auch per livestream die Konferenz daheim am PC oder TV verfolgen kann.
und zwar hier ---> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Grüße Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1720
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten