Schliessung des Forums zum 25. Mai 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 24. Mai 2018 weiter machen. Ab dem 25. Mai 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen, machen es uns auch wegen der im Moment unübersichtlichen Rechtslage unmöglich, das Forum weiter zu betreiben. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Mein Pfingstsonntagmorgen
von Heidi Gestern um 17:02

» Only Jesus Forum schließen?
von Ralf-Peter Mi 16 Mai 2018, 21:48

» Himmelfahrt 2018
von Harald Sa 12 Mai 2018, 20:12

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 07 Mai 2018, 21:57

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Mi 25 Apr 2018, 19:41

» Israel feiert 70. Geburtstag
von Harald Fr 20 Apr 2018, 02:41

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Gast Sa 10 März 2018, 22:36

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Beten für eine offene Tür bzw ein offenes Herz

Nach unten

Beten für eine offene Tür bzw ein offenes Herz

Beitrag  Heidi am Mi 06 Mai 2009, 16:29

Am Sonntag hatten wir eine schöne Predigt darüber, wie man den Leuten von Jesus erzählen kann. Und man kann Gott bitten: "Gott, schicke doch heute einen Menschen, den DU vorbereitet hast für dein Wort!"

Ich kann auch gegen geschlossene Türen anrennen, aber habe das mal am Montag so gemacht. Abends hatte ich auf einmal den Wunsch, meine beste Freundin von der Arbeit abzuholen. Wir standen dann im Geschäft und sie hatte den Laden schon abgeschlossen, als noch eine ältere Dame klopfte. Wir haben dann nochmal aufgemacht, weil sie dringend ein paar Kopien brauchte.
Sie erzählte dann, dass die Kopien für die Krankenkasse sind und was sie alles für Krankheiten hat (grüner Star, Herz usw). Während meine Freundin kopierte, hörte ich zu und als sie fertig war, habe ich im Stillen gebetet: "Herr, wenn du hier willst, dass ich ihr was sage, würde ich gern einen "Einstieg" bekommen!" Und in der Minute sagte die Frau, dass sie alles versucht hätte gegen ihre Krankheiten - auch BETEN!

Wir haben uns dann über Gott und Jesus über Sünde und Vergebung unterhalten (sie ist katholisch), dass die ganze Familie gläubig ist, aber dass sie keine Bibel liest, weil sie gar keine hat. Ich aber!

Am Freitag holt sie die Bibel dann im Geschäft ab...morgen geb ich sie meiner Freundin. Und ein Buch will ich auch noch dazu finden.

Am Dienstag war es ähnlich.
Ich wollte unbedingt noch einen besonderen Pudding kaufen, aber REWE hatte keinen mehr...sonst ist alles voll davon.
Also bin ich woanders hingegangen und grad als ich ihm Kühlregal nach dem Pudding greife, fragt mich eine Frau, ob der wohl gut sei. Sie suchte einen für ihre Mutter im Altenheim. Nachdem wir uns dann über den Pudding unterhielten, über ihre Mutter und Altenheime insgesamt und übers Sterben alter Menschen wollte ich dann doch noch was Tröstliches sagen mit den Worten: "Aber es gibt ein Wiedersehen!" - worauf sie auf einmal "meine Sprache" sprach und sich herausstellte, dass sie auch Christ ist..von der Auferstehung weiß mit 21 Jahren bereits Christ und getauft wurde. Sie sucht einen neue Gemeinde. Sie freute sich, welche wunderbaren Begegnungen Gott herbeiführen kann...dann waren wir beide ganz gerührt, Tränchen...umarmen...ach, das war schön!

Eben fällt mir ein, dass ich heute gar nicht für sowas gebetet habe Crying or Very sad - weil ich heute nur auf meine "Körmel" geschaut habe.

Aber für morgen will ich das tun, denn morgen ist Israeltag...in vielen größeren Städten wird das gefeiert und man trifft dort Christen und Juden. Darauf freue ich mich schon!

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten