Schliessung des Forums zum 25. Mai 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 24. Mai 2018 weiter machen. Ab dem 25. Mai 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen, machen es uns auch wegen der im Moment unübersichtlichen Rechtslage unmöglich, das Forum weiter zu betreiben. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Mein Pfingstsonntagmorgen
von Heidi Gestern um 17:02

» Only Jesus Forum schließen?
von Ralf-Peter Mi 16 Mai 2018, 21:48

» Himmelfahrt 2018
von Harald Sa 12 Mai 2018, 20:12

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 07 Mai 2018, 21:57

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Mi 25 Apr 2018, 19:41

» Israel feiert 70. Geburtstag
von Harald Fr 20 Apr 2018, 02:41

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Gast Sa 10 März 2018, 22:36

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Busunglück bei Osnabrück

Nach unten

Busunglück bei Osnabrück

Beitrag  Ralf-Peter am Mo 22 Nov 2010, 18:01

Hallo,

bei einem Busunglück wurde eine Klassenkameradin von einem unserer Gemeindekinder lebensgefährlich verletzt. Wir stehen noch alle halbwegs unter Schock, auch wenn uns diese Tragödie nicht persönlich betrifft.
Wir beten um das Leben und die Gesundheit dieses Kindes.
Bitte betet doch auch mit, auch wenn Ihr dieses Kind nicht kennt.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 46
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Busunglück bei Osnabrück

Beitrag  Heidi am Di 23 Nov 2010, 19:05

Lieber Ralf-Peter,

das habe ich gern getan. Ich wäre auch froh, wenn für meine Angehörigen jemand beten würde. Wollen wir hoffen, dass Gott wieder vollständige Gesundheit schenkt und die Eltern dann viel Grund zum Danken haben. Wir wissen oft nicht, wie Gottes Führungen sind.

Wie alt ist denn das Kind? Hat es noch Geschwister?

Lieben Gruß
heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Busunglück bei Osnabrück

Beitrag  Ralf-Peter am Di 23 Nov 2010, 22:50

Hallo,

ein erstes Wunder ist schon passiert, und die zehnjährige Nele ist außer Lebensgefahr. Allerdings wurde sie wegen der vielen Brüche in ein künstliches Koma vesetzt. Aber wie es im Moment aussieht, besteht viel Hoffnung darauf, das sie evtl. wieder ganz gesund wird. Das lässt sich aber erst genau sagen, wenn die Brüche einigermaßen verheilt sind.
Wir danken Gott dafür, dass es jetzt im Moment wieder so viel Hoffnung auf Genesung gibt und bitten darum, dass er sie ganz gesund macht.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 46
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Busunglück bei Osnabrück

Beitrag  Ralf-Peter am Sa 04 Dez 2010, 12:01

Hallo,

es gibt gute Neuigkeiten. Nele geht es besser, sie ist wach und man kann sie besuchen. Wie hoffen nun noch, dass die Brüche auch gut verheilen und sie keine wirklich bleibenden Beeinträchtigungen behält.
Wir danken Gott dafür, dass er sie am Leben gehalten hat, es sah ja die ersten zwei Tage sehr, sehr kritisch aus.

Liebe Grüße
Ralf-Peter

Ralf-Peter
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 06.04.10
Alter : 46
Ort : Lotte - NRW

Nach oben Nach unten

Re: Busunglück bei Osnabrück

Beitrag  Heidi am Sa 04 Dez 2010, 19:14

Das sind ja gute Neuigkeiten! Nun bin ich gespannt, ob bei den Eltern ein "Gott sei Dank" ins Herz kommt, das wäre schön.

heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten