Schliessung des Forums zum 25. Mai 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 24. Mai 2018 weiter machen. Ab dem 25. Mai 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen, machen es uns auch wegen der im Moment unübersichtlichen Rechtslage unmöglich, das Forum weiter zu betreiben. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 11 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 11 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Mein Pfingstsonntagmorgen
von Heidi Heute um 17:02

» Only Jesus Forum schließen?
von Ralf-Peter Mi 16 Mai 2018, 21:48

» Himmelfahrt 2018
von Harald Sa 12 Mai 2018, 20:12

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 07 Mai 2018, 21:57

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Mi 25 Apr 2018, 19:41

» Israel feiert 70. Geburtstag
von Harald Fr 20 Apr 2018, 02:41

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Gast Sa 10 März 2018, 22:36

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Lieber Gott ich habe viel zu danken ...

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

schön das es sowas gibt Danke Lieber Gott

Beitrag  budde harald am So 04 Jun 2017, 08:44

Gerührt,stehe ich in Gottes schöne
Landschaft
volle Dankbarkeit,schaue ich demütig zum
Himmel
Danke lieber Gott,
Auch das ich danken darf

Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Lieber Gott ich habe viel zu danken ...

Beitrag  Gast am So 04 Jun 2017, 15:46

ja da hast du Recht,
Harald Budde,

Wir können gar nicht genug danken, denn es heißt zudem: "wer mir Dank sagt, ebnet sich einen Weg..."
Erst die Tage hörte ich in der christlichen Versammlung eine Predigt zum Thema Gnade:
Sie wird nicht mit dem Verstand aufgenommen, sondern mit dem HERZEN. (Ebenso wird mit dem Herzen geglaubt, nicht mit dem Verstand!)
Das hört sich einfach an, klingt logisch, aber kommt das auch an?
Wie lesen wir sein Wort? Wie hören wir sein Wort? Wie tun wir sein Wort?

Wie schnell wird etwas runtergelesen, oder runtergeredet wie ein Verslein, dabei müsste man ggf. beim Lesen betonen, auch mal inne halten und das bis ins Herz wirken lassen. Einsickern lassen, einwirken lassen ... Tun wir das überhaupt noch?

Auch können wir uns die Gnade nicht verdienen, oder gar einfordern. Es wäre sonst keine Gnade.
Und das Gnade ungerecht sei und unlogisch, hieß es bei den Brüdern dort.
Der Prediger hatte iwie sogar absolut Recht, oder? Wink

Eliah

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lieber Gott ich habe viel zu danken ...

Beitrag  budde harald am Mo 05 Jun 2017, 08:29

Danke für Deine antwort



Jetzt gehe ich zum Feldgottesdienst
Mitten in der Natur
Gottes Werke
gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Bewahrt

Beitrag  budde harald am Mo 26 Jun 2017, 22:35

Nach einem sehr schönen Tag (Veranstaltung),
hatte ich auf der Rückfahrt einen Unfall,
der gut ausging, keinen anderen verletzt, nicht einmal gefährdet,
selber nur leicht verstaucht

Lieber Gott vielen Dank

Gruß
Harald Budde
Ich denke es ist vielleicht besser man hält sich mit Kontakten doch vorwiegend zurück (?)

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Lieber Gott ich habe Die viel zu verdanken

Beitrag  budde harald am Di 25 Jul 2017, 19:54

Ich habe viele Träume,Vorstellung was ich gerne möchte,
Auch dir Träume sind Geschenke
und vielleicht besser ald die Erfüllung
doch hatte ich dabei nicht Gott im Herzen, ich möchte sie nicht
Danke lieber Gott ,das Dein Wille geschieht
Gruß Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Lieber Gott ...,.. auch für die dämpfer danke

Beitrag  budde harald am Fr 11 Aug 2017, 19:25

In letzter Zeit läuft einiges nicht wie es sein sollte
Schwierigkeiten in vielen Bereichen
Aber auch dafür danke ich
Es sind vielleicht Stolpersteine

die nachdenklich machen sollen, die wirklich wichtige Dinge wieder in Vordergrund holen
Die Hauptsache ist Gott
Leicht schieben sich andere Gedanken vor Gott

Vor einigen Jahren als ich eine lange Zeit körperliche Scmerzen hatte , habe ich auch immer gedacht, wenn sie mich von irgendwelchen Torheiten abhalten so ist es gut
Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Das Beste....

Beitrag  budde harald am So 27 Aug 2017, 09:00

...haben wir bereits
Danke lieber Gott
Man kann es nur immer wieder sagen
Gottes Liebe, Gnade und Barmherzigkeit,
geschehen durch Jesus Christus

Wir sind ganz in Gottes Hand
Gott sei Dank
Dein Wille geschehe

Schönen Sonntag
.........und vor allem Gottes Segen
Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Lieber Gott ich habe viel zu danken ...

Beitrag  budde harald am So 27 Aug 2017, 09:11

Es ist ein Geschenk
Läßt sich nicht verdienen,
nicht erarbeiten
ein Geschenk
Es bleibt nur Es voller Dankbarbeit,
voller Demut mit
Freude an zu nehmen
Gott Loben und Ehren
und wenn wir dieses ,das Selbstverständlich ist, können
dafür zu Danken
Denn das ist ein weiteres Geschenk
Harald  Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Danke für Deine Hilfe

Beitrag  budde harald am Di 17 Okt 2017, 20:46

Gleich mehere Male erfuhr ich Deine Hillfe Lieber Gott
Mein geliebtes Fahrrad wurde gestohlen
Bei Polizei und Versicherung wurde ich vor Halbwahrheiten
bewahrt
Ein neues Fahrrad, ein viel besseres wurde mir von Jemandem geschenkt
In den letzten Tagen hatte ich starke Gelenkschmerzen
Sprich ein Wort und sie sind weg, aber Dein Wille geschehe
Kurz darauf waren sie weg
Heute konnte ich einem Freund bei einem technischen
Problem erfolgreich helfen
Eigentlich sollte ein anderer helfen, aber dieser konnte oder wollte nicht
Ich ging zu meinen Freund
Obwohl ich technisch ganz wenig kann
Ich wollte eigentlich nur guten Willen zeigen
Unterwegs bat ich Gott
aber nicht Du musst mir helfen
ich sagte Ich kann nur Bitten

Danke Lieber Gott

Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Danke für großes Spendenaufkommen

Beitrag  budde harald am Sa 28 Okt 2017, 20:46

Seit über ein Jahrzehnt
finanzieren wir unsere Kirchturmbeleuchtung und ausschließlich aus d. Spendenbox Modellkirche bei uns

Gottes Licht für alle

Erstaunlich und dankbar das das so lange schon klappt
Gottes Licht für alle
Danke Lieber Gott

Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Danke für deine Post an mich

Beitrag  Heidi am Do 02 Nov 2017, 15:41

Lieber Harald Budde,

da ich nicht weiß, ob du regelmäßig deine Emails liest, schreibe ich dir hier an dieser Stelle:
DANKE für deine Post, war heute im Briefkasten. Ich habe dir auch noch ein Email an deine normale Email-adresse geschickt, weil ich gesehen habe, dass du hier im Forum die Anworten auf deine PN`s (fast) nie abrufst, aber im Forum immer brav liest.

Ich war freudig überrascht, was du so für den Herrn tust in deinem Umfeld. Und will versuchen, ob ich "deinen Job" hier ein bisschen weiterführen kann mit dem, was du mir geschickt hast.

Viele Grüße und dankeschön von
Heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Lieber Gott ich habe viel zu danken ...

Beitrag  budde harald am Do 02 Nov 2017, 21:22

Klasse Heidi

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Lieber Gott ich habe viel zu danken ...

Beitrag  budde harald am Do 02 Nov 2017, 21:32

Unsere Aktion wird bestimmt erfogreich
Selbst ,wenn zur wenige oder gar nur Einer unsere Flugblätter liest oder /und weiterreicht ist es en Erfolg
Herzliche Grüße
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Hilfe im Kleinen

Beitrag  budde harald am Fr 08 Dez 2017, 23:05

Neulich sah ich eine Frau, die immer wieder erfolglos versuche ihr Auto zu starten
Da es vor unserer Haustür stattfand, wurde ich Zeuge
Nach langer Zeit gab die Frau auf, kam ins Haus und wollte die Werkstatt anrufen
Ich sagte ob ich es vorher vesuchen dürfte
(die Person war auf mich nicht gut zu sprechen, kurz wir befanden uns im ´Krieg`)

Sie lies es zu
Lange vorher hatte ich schon Gott gebeten, den Frieden zu schaffen

Der Wagen sprang bei mir, der ich eine technische Niete bin, nach ein paar Tricks an

Die Frau freute sich, bedankte sich
später hatte ich auch Grund zur Freude, denn der Frieden war wieder hergestellt
Danke Lieber Gott

Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Dank für Leid

Beitrag  UriKulm am Mi 28 Feb 2018, 20:09

„Bevor ich gedemütigt ward, irrte ich; jetzt aber bewahre ich dein Wort.
Es ist gut für mich, daß ich gedemütigt ward, damit ich deine Satzungen lernte.
Ich weiß, HERR, daß deine Gerichte Gerechtigkeit sind, und daß du mich gedemütigt hast in Treue."
Ps 119,67.71.75

Wofür ich Dir, meinem Gott und Vater,  danke

Ich danke Dir für alle Schwierigkeiten,
ich danke Dir für jedes Hindernis.
Sie halfen Bahn dem Glauben zu bereiten,
sie machten mich gehorsam und gewiß.

In Sturm und Tiefen lernte ich Dich kennen,
Du, Herr, mein Heiland, wie ich's nie gedacht.
Da fing mein Herz erst an, für Dich zu brennen,
ich sah das helle Licht erst in der Nacht.

Ich danke Dir für alle steilen Strecken
des Wegs, da spürt' ich Deine starke Hand,
erfuhr's ... wie Deine Flügel tragen, decken,
und spürte, was Du, Herr, an mich gewandt.

Ich gebe nicht die schweren, dunklen Stunden
für eine ganze Welt voll Sonnenschein.
In ihnen ward mein Herz an Dich gebunden;
nun bist mein ein und alles Du allein.

Hedwig von Redern


Zuletzt von UriKulm am Do 01 März 2018, 18:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

UriKulm
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Lieber Gott ich habe viel zu danken ...

Beitrag  Gast am Do 01 März 2018, 10:07

Tolles Zeugnis, Harald Budde!

Eine Anmerkung weil das kam, muss ich jedoch tun, nicht als Kritik, sondern als Hinweis, weil es kam:

Der Name Je-ho-va ist nicht der Name Gottes, auch wenn es über die USA her in den letzten Jahrhunderten oft so angenommen wurde:

1. Es gibt keine [Grundtext-]Schrift die dies so ausweist. *²
2. Der (menschlich nachvollziehbare, aber fleischlich-falsche) Versuch die Buchstaben JHWH aussprechbar zu machen, führten zwangsläufig dazu Konsonanten einzufügen. - Das steht uns Menschen aber nicht zu!
3. Es wurden in gottesfürchtigeren Kreisen allemal JaWeh ausgesprochen, aber selbst das ist, obwohl näher an der Wahrheit auch nicht wirklich koscher.
4. Weder die Masoreten, noch andere Textübersetzer des Judentums taten so etwas. Sogar im Gegenteil: sie vermieden es sogar diese 4 Buchstaben auszusprechen, so heilig war sein Name ihnen!
5. Auch die Jünger haben niemals so gesprochen, nirgends in der Schrift, es ist also nachweislich nicht haltbar (!) wurde der Name so entstellt ausgesprochen.
Wenn dann wurde bestenfalls noch Jah geschrieben, aber eigentlich nur noch Meister wie die Jünger anfangs, und am Ende voll Geistes "Herr", denn Christus ist der HERR und es ist auch (gar) kein anderer Name  den Menschen gegeben in dem sie errettet werden müssen!
Er ist der HERR, ihm ist alle Macht gegeben, er ist eins mit dem Vater und dem Geist, er ist die TÜR, der Weg, die Wahrheit und das Leben. ER allein, ist unser Heiland: Jesus Christus und durch ihn kommen wir zum Vater.

Sorry 4 ot, wenn diese Anmerkung hier auch so sehr wichtig ist, das das so nicht alleine stehen bleiben kann - so verstünde ich aber auch, wenn es ggf. verschoben wird. Ein Hinweis oder wenigstens Link wäre dann aber mindestens nützlich und fast unverzichtbar dem treuen Knecht Christi!

Schalom allen auf seinen Wegen!

in Liebe
Eliah

*² und so sehr ich die unrevidierte Elberfelder und die Schlachter 1951 für ihre erstaunliche Worttreue und Schärfe bewundere, so sehr freue ich mich das auch diese beiden, diesen Fehler Gottes Name so zu "ent-heiligen" letztlich dann doch korrigiert haben und dies auch in der Erläuterung am Anfang der Bibeln nun erwähnen. PS: Sind nicht auch wir Menschen sehr empfindlich, wenn wer unseren Namen auch nur ein wenig falsch ausspricht?? Betet man nicht gern das sein "Name" "geheiligt" (!!) werden soll? Tun wir dies Geschwister°

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

... und seid dankbar

Beitrag  Gast am Do 01 März 2018, 23:19

Mir mangelt nichts! In meinem ganzen Leben hat Gott mir alles, ja noch weit, weit mehr, als ich bedurft', als ich gedacht, gegeben; Er ist mein Hirt von meiner Jugend her; Er sorgt für mich, Sein heil'ges Wort verspricht's, mir mangelt nichts!

Mir mangelt nichts! So darf ich täglich sprechen, ob Sonnenschein, ob Wolken hier mein Teil; was kann dem fehlen, was kann dem gebrechen, der in Gott selbst gefunden ewges Heil? Er lebt von Gnade, geht den Weg des Lichts, ihm mangelt nichts!

Mir mangelt nichts! Der Herr trägt meine Lasten, Er gibt mir über Bitten und Verstehn; ich darf an Seinem treuen Herzen rasten und - selbst ohnmächtig - lauter Wunder sehn; ich sag es ohne Schatten des Verzichts: Mir mangelt nichts!

Mir mangelt nichts! Mein Herz ist voller Wonne, Er sättigt mich mit Seiner Gegenwart; Er ist mir alles hier und bleibt die Sonne, auf deren Aufgang still die Seele harrt; bald jauchz ich dort im Land des ewgen Lichts: Mir mangelt nichts!

Hedwig von Redern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Unfall

Beitrag  budde harald am Fr 09 März 2018, 20:13

Heute habe ich einen Unfall gut überstanden
Danke Lieber Gott
In letzter Zeit wache ich immer ca 1 Stunde , bevor der Wecker mich weckt, auf
In dieser Stunde halte ich Andacht
Dafür danke lieber Gott

Herzlichen Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Lieber Gott ich habe viel zu danken ...

Beitrag  budde harald am So 18 März 2018, 09:16

Heute las ich im Kalenderblatt,d Gott oft auf einer ganz anderen Weise hilft, als erhofft,oder erbeten
Es wurdene Beispiele aus der Bibel aufgezählt

Auch in kleinen persönlichenBereich ist es so
Habe ich gerade wieder erfahren
Dein Wille geschehe

fällt mir dazu ein
Gott sei Dank


Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

für UriKulm...

Beitrag  Gast am Di 20 März 2018, 08:36

auch ich habe viel zu danken, auch Uri:



wie hat er sich an uns ergossen, mit klarem Worte und der Lehre!
Viel Liebe hat er ausgegossen, dem Vater sein allein zur Ehre.


Was gab er uns an großem Wissen - 
ich,- werde ihn vermissen.


Die Liebe die er gab, hat er von dem
der für uns starb.


So hingegeben möcht ich mich selbst erleben.


Doch größer als das Lob an ihn, 
sei dem der dort am Holze hing.


ER gab ihm diese Liebe -
nicht selten gibt es dafür Hiebe...


Drum dank ich ihm, drum dank ich dir, 
denn darum bin ich hier.


Wenns langsam dunkel wird, die Nacht bricht ein,
du Vater bringst uns sicher heim
Wenn wir nach dir und deinem Sinn
hier wandeln nach dem Himmel hin.




- Für Uri - 





Eliah

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Danke für diese schöne Pause

Beitrag  budde harald am Di 17 Apr 2018, 21:19

In meiner Mittagspause fahre ich immer Fahrrad
Heute klappte es nicht
Platten , bemerke ich erst draußen
``Wer weiß für ,was es gut ist````
Es war gut..... und wie sehr gut
Ich setzte mich in die Sonne und dachte an Gott


Aus scheinbaren Pech ,wurde Glück
Danke lieber Gott


Gruß
Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Danke lieber Gott

Beitrag  budde harald am Mo 07 Mai 2018, 21:57

Lieber Gott Danke das Du immer bei mir bist
Laß mich dieses aber immer demütig erkennen, das es nur durch Deine Liebe Gnade unnd Barmherzigkeit ,geschehen durch
Jesus Christus möglich ist
Du bist immer bei mir
in Freude und Leid
also auch jetzt in meinen Schmerzen
Wenn es möglich ist befreie mich hiervon
Aber nicht mein Wille sondern Dein Wille geschehe
Alles halt seinen Sinn
Auch wenn ich kleiner Mensch es nicht erkennen kann
Danke für den heutigen Tag
Ich hatte sehr lange Phasen , in dem es mir verhältnismäßig gut ging
Bitte Herr,läß mich Dich immer lieben, danken und Ehren

Gruß Harald Budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten