Schliessung des Forums zum 25. Mai 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 24. Mai 2018 weiter machen. Ab dem 25. Mai 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen, machen es uns auch wegen der im Moment unübersichtlichen Rechtslage unmöglich, das Forum weiter zu betreiben. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Mein Pfingstsonntagmorgen
von Heidi Gestern um 17:02

» Only Jesus Forum schließen?
von Ralf-Peter Mi 16 Mai 2018, 21:48

» Himmelfahrt 2018
von Harald Sa 12 Mai 2018, 20:12

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 07 Mai 2018, 21:57

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Mi 25 Apr 2018, 19:41

» Israel feiert 70. Geburtstag
von Harald Fr 20 Apr 2018, 02:41

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Gast Sa 10 März 2018, 22:36

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Bote Gottes, menschlicher Regenbogen

Nach unten

Bote Gottes, menschlicher Regenbogen

Beitrag  budde harald am So 07 Aug 2011, 14:16

.....dieses schreibe ich auf natürlich für alle
doch ganz besonders für heidi weil ich weis d. sie für diese dingen einen ganz besonderen draht hat


in der letzten zeit drückt mir von vielen seiten der schuh
ich weis es ist nichts besonderes
es geht vielen so und bei allen problemen sage ich mir
Gott und der Glaube ist bedeutend wichtiger

als ich heute mit den rad losfuhr waren meine gedanken mehr als trübe
und mitten im meinen dunklen gedanken passierte es:
an der staße stand ein lieber sehr hübscher junge
als er mich sah
ich war auf seiner höhe
grüßte er und fuhr neben mir her
anfangs war ich nicht sehr erbaut hiervon denn ich wollte einfach nur allein sein
doch er fing an zu reden
eigentlich nur er
er redete freundlich drauf los
so ging d immer weiter
ich sagt das ich zu friedhof wolle und dann zurück
nun fahrt er zurück dachte ich
denn wie gesagt ich wollte allein mit meinen trüben gedanken sein
doch er fuhr mit
er schob sein rad mit mir über den friedhof
an meiner lieblingsstelle hielt ich an und sagte dass ich hier immer bete
so auch diesesmal
er blieb und so fuhren wir zurück
wir bogen noch in einer straße ein
die ich nicht kannte und er zeigte mir einen spielplatz
wir fuhren noch ein stück gemeinsam und dann trennten wir uns
meine stimmung hatte sich wesenlich gebessert und ich glaubte nun wird alles heller
während meiner hinfahrt als ich den jungen noch nicht gesehen hatte dachte ich
"ach würde ich doch einen regenbogen sehen"
jetzt ist mir klar der junge war der regenbogen

gruß
harald budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Re: Bote Gottes, menschlicher Regenbogen

Beitrag  Heidi am So 07 Aug 2011, 18:56

budde harald schrieb:
als ich heute mit den rad losfuhr waren meine gedanken mehr als trübe...
...denn wie gesagt ich wollte allein mit meinen trüben gedanken sein

Lieber Harald,
ja stimmt, wir können auch in kleine Begebenheiten und Begegnungen das Wirken Gottes sehen, ich glaube fest daran, dass nichts im Leben bloßer Zufall ist.
Leider ist es so, dass man sich trotz aller Verheißungen und bisher Erlebten manchmal dem Sorgen hingibt - wer kennt das nicht, wenn es mal ganz dicke kommt, - das Schlimme ist, die trüben Gedanken helfen g a r n i c h t s und: Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Trübsal, damit wir auch trösten können, die in allerlei Trübsal sind, mit dem Trost, mit dem wir selber getröstet werden von Gott. (1. Kor. 1,3-4) Gott hat sicher schon einen guten Plan, Hilfe, Besserung oder Ausweg auch für das, was dich beschäftigt und bedrückt. Gott hat immer gute Gedanken des Friedens über uns und nicht des Leides (Jer. 29,11).

Der kleine(?) Junge tut mir auch leid. Wie alt war er denn ungefähr? Es ist Sonntag, die Eltern müssten zu Hause sein, eigentlich Zeit für Familie. Kinder, die sich an ganz fremde Menschen anhängen, sind oft sehr alleine und ohne große Aufmerksamkeit in der Familie.
Vielleicht siehst du das Kind ja nochmal wieder oder kommst am Spielplatz vorbei und hast vielleicht eine Kleinigkeit für ihn. Es gibt viele christliche nette Sachen zu verschenken - z.B. Stifte mit Aufdruck "Jesus liebt dich" usw. Ich kann sowas leicht in unserer Bücherstube bestellen und dir sehr gern schicken, wenn du willst. Kannst ja mal drüber beten und ggf Bescheid geben.

Ich habe deine Email Adresse nicht mehr und ich weiß nicht, ob du im Forum die Funktion kennst, dass man über das Forum auch Nachrichten verschicken kann.

viele grüße heidi

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Bote Gottes, menschlicher Regenbogen

Beitrag  Harald am So 07 Aug 2011, 19:23

"ach würde ich doch einen regenbogen sehen"
jetzt ist mir klar der junge war der regenbogen
Hallo,
es ist gut möglich, vielleicht sogar wahrscheinlich (ich traue mich nicht zu sagen, dass es so ist ...), dass Gott dir diesen Jungen geschickt hat. Auch wenn nicht immer so ein Zeichen auf uns wartet, wenn es uns schlecht geht, wir niedergeschlagen sind - es gibt so so so viele dieser "Zeichen" im Wort Gottes, wo Gott uns sagt, wie sehr ER uns liebt, dass ER uns nie alleine läßt, dass ER um all unsere Sorgen weiß, dass ER uns trägt, ER unsere Tränen abwischt, wir zu IHM kommen sollen, wenn uns was bedrückt ...
Aber: Danke Vater, dass DU uns auch solche Zeichen schenkst und wir darin Deine Liebe erkennen.
Grüße
Harald

Harald
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 29.09.08
Alter : 58
Ort : Schwörstadt

http://www.onlyjesus-jesusallein.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten