Schliessung des Forums zum 25. Mai 2018


Liebe Mitglieder und Besucher!


Wir Admins haben beschlossen, nach knapp 10 Jahren das Forum zu Schließen. Damit ihr genügend Zeit habt, euch eventuell ein anderes Forum zu suchen, werden wir hier noch bis zum 24. Mai 2018 weiter machen. Ab dem 25. Mai 2018 wird es dann Only Jesus als Forum nicht mehr geben. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen, die bis zum 25. Mai 2018 umgesetzt sein müssen, machen es uns auch wegen der im Moment unübersichtlichen Rechtslage unmöglich, das Forum weiter zu betreiben. Danke für Eure Mitarbeit und Treue. Wir wünschen allen Gottes Segen für den weiteren Weg.


Eure Admins Ralf-Peter und Harald

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 69 Benutzern am Di 15 Sep 2015, 08:23
Besucher

counteronline.de

Neueste Themen
» Mein Pfingstsonntagmorgen
von Heidi Gestern um 17:02

» Only Jesus Forum schließen?
von Ralf-Peter Mi 16 Mai 2018, 21:48

» Himmelfahrt 2018
von Harald Sa 12 Mai 2018, 20:12

» Lieber Gott ich habe viel zu danken ...
von budde harald Mo 07 Mai 2018, 21:57

» Danke für den Regenbogen
von budde harald Mi 25 Apr 2018, 19:41

» Israel feiert 70. Geburtstag
von Harald Fr 20 Apr 2018, 02:41

» Neue Domain
von Heidi Sa 14 Apr 2018, 14:03

» Karfreitag
von Günter Mo 02 Apr 2018, 02:23

» Ach, du kleingläubiger.......
von budde harald Sa 31 März 2018, 19:27

» Christliche TV und Online-Video Tipps
von Harald Do 29 März 2018, 15:23

» Glaube: Freude oder Ernst?
von Heidi Fr 23 März 2018, 10:24

» Lieder, nur so, zum Wohlfühlen
von Heidi Mo 19 März 2018, 20:14

» Johannes als Wegbereiter für Jesus
von Heidi Mo 19 März 2018, 18:42

» Mt 26, 36-46
von Gast Fr 16 März 2018, 20:55

» Macht Gott Fehler?
von Gast Do 15 März 2018, 19:30

» Römer 12,20 Feurige Kohlen auf das Haupt
von Hakim Di 13 März 2018, 20:16

» Nicht ganz ernst gemeint ;-)
von Heidi Di 13 März 2018, 19:35

» Wähle richtig – ev. Gemeindewahl 2018
von Gast Mo 12 März 2018, 18:20

» Habt Ihr die Bibel schon mal ganz gelesen?
von Gast Sa 10 März 2018, 22:36

Jahreslosung 2018


Mit freundlicher Genehmigung:
Wort im Bild Verlag und
Vertriebs gmbH

Grabinschrift

Nach unten

Grabinschrift

Beitrag  Günter am Mo 19 Dez 2011, 00:38

Grabinschrift

Auf dem Friedhof ist mir ein Grabstein aufgefallen, der ein eingemeißeltes Jagdmotiv zeigt. Ich finde es bezeichnend, wenn man so wenig Platz hat, einen Menschen zu beschreiben und ausgerechnet ein Jagdmotiv darstellt.

"Ich bin zum Leben durchgedrungen" - So könnte ich mir die Inschrift auf meinem Grabstein vorstellen.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter


Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1385
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Grabinschrift

Beitrag  Heidi am Mo 19 Dez 2011, 22:50

Lieber Günter,
dann wird der Verstorbene sicher ein Jäger gewesen sein, so einfach. Ich habe schon Grabsteine mit Hundeköpfen, Angelmotiven, oder sogar ein Foto mit einem PC eingebracht in den Stein gesehen.
Aber auch einige Bibelverse oder Sätze mit der Gewissheit der Auferstehung.

Hast du Lust, zum Thema mal in der Bibel nachzusehen, was uns über einen Grabstein gesagt ist? Ich glaube, Sara edit: Rahel wurde einer errichtet - aber Jesus hatte keinen. Müssen wir also einen Grabstein haben?

Ich habe mich mit meiner Familie entschieden, dass wir alle in ein Sarg-Rasengrab (ohne Stein, höchstens mit Namensgravur in einer Beilegeplatte fürs ganze Feld) gehen, damit keiner mehr eine jahrzehntelange Grabpflege ausführen muss. Früher wollte ich immer einen Stein mit Bibelvers haben, um damit noch Menschen zu Jesus zu weisen - aber ich denke nun anders....überlege gerade in diesem Moment, dass den lebendigen Jüngern ja aufgetragen ist, das Evangelium zu verkünden und nicht irgendwelchen sprachlosen Steinen.

heidi



Zuletzt von Heidi am Mi 21 Dez 2011, 21:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bibelstelle zum Grabmal gefunden, nächste Antwort)

Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Grabinschrift

Beitrag  Günter am Mi 21 Dez 2011, 19:48

Heidi schrieb:
Hast du Lust, zum Thema mal in der Bibel nachzusehen, was uns über einen Grabstein gesagt ist?
Direkt zu Grabinschriften habe ich nichts gefunden.

Aber unter bibelkommentare.de habe ich etwas zum Thema Grab gefunden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Heidi schrieb:
dann wird der Verstorbene sicher ein Jäger gewesen sein, so einfach.
Die Jagd war wohl DAS Highlight in seinem Leben.
Zählt das auch, wenn es mal um das Paradies geht?

Heidi schrieb:
Müssen wir also einen Grabstein haben?
Mit einer in einen Felsen gehauen Grabkammer, verschlossen mit einem großen, vor das Grab gewälzten Stein würdest Du wohl nichts falsch machen. Dann bräuchtest Du auch keinen Namen mehr draufschreiben, jeder in Deiner Gegend würde ihn kennen.


Viele Grüße und Gottes Segen,

<°)))>< Günter


Günter
Foren Legende
Foren Legende

Anzahl der Beiträge : 1385
Anmeldedatum : 01.10.08
Ort : Rheinland-Pfalz

Nach oben Nach unten

Re: Grabinschrift

Beitrag  Heidi am Mi 21 Dez 2011, 21:16

Also, die Stelle mit dem Grabdenkmal ist hier:
1. Mose 35,20: Und Jakob richtete einen Stein auf über ihrem Grab; das ist das Grabmal Rahels bis auf diesen Tag.

2. Kön. 23,17: Und er sprach: Was ist das für ein Grabmal, das ich sehe? Und die Leute in der Stadt sprachen zu ihm: Es ist das Grab des Mannes Gottes, der von Juda kam und ausrief, was du getan hast an dem Altar in Bethel.


Mehr Aussagen über ein Grabmal habe ich nicht gefunden. Aber man schien damals genau zu wissen, wo wer begraben war.


Günter schrieb:
...vor das Grab gewälzten Stein würdest Du wohl nichts falsch machen. Dann bräuchtest Du auch keinen Namen mehr draufschreiben, jeder in Deiner Gegend würde ihn kennen.
Very Happy

heidi


Heidi
Methusalem
Methusalem

Anzahl der Beiträge : 3465
Anmeldedatum : 30.09.08

Nach oben Nach unten

Re: Grabinschrift

Beitrag  budde harald am Do 22 Dez 2011, 19:47

wo wir gerade über grabinschriften reden
ich vermute es steht bei jesa vieleicht 43 oder jerem
.....
Ich habe dich noch und noch geliebt darum habe ich dich zu mir genommen ............
finde ich sehr schön
gruß
harald budde

budde harald
Foren Experte
Foren Experte

Anzahl der Beiträge : 551
Anmeldedatum : 15.01.09

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten